Lastenrad-neo-header

E-Lastenräder für
Alltag und Business

Lastenrad-Cargo-Senger-neo-big.webp
Lastenrad-Cargo-Senger-neo-small

Für Ihr wertvollstes Cargo.

E-Lastenräder sind inzwischen fester Bestandteil eines jeden Stadtbildes. Sie ermöglichen einen schnellen und unkomplizierten Transport schwerer Lasten und sind somit eine umweltfreundliche Alternative zum eigenen PKW. Oftmals sind sie sogar schneller, insbesondere im stockenden Berufsverkehr, die lange und oft nervenaufreibende Parkplatzsuche entfällt ebenfalls und da sie keinen Treibstoff benötigen, sind sie langfristig auch günstiger im Unterhalt. Ob zum Transport von kleinen Kindern, Hunden und Waren oder für Dienstleistungen wie Eis und Kaffee – Lastenfahrräder sind vor allem in Städten kaum mehr wegzudenken.

Vorteile der Lastenräder

  • Check-1
    Schnelle und zuverlässige Alternative zum Kraftfahrzeug
  • Check-1
    Ideal für den Transport schwerer Lasten
  • Check-1
    Es fallen keine Emissionen an
  • Check-1
    Weniger Platzbedarf auf der Straße, Parkplatz, etc.

Unsere Lastenräder
im Überblick.

CA GO FS 200 CAGOBIKES

CA GO FS 200

CAGOBIKES
Spezifikation:
  • Rahmenmaterial: Aluminium
  • Antrieb: Bosch Performance CX Cargo Line
  • Akkukapazität: ab 625Wh
  • Schaltgruppe: Enviolo AutomatiQ Nabenschaltung
  • Bremse: Magura CME 5
  • zul. Gesamtgewicht: 225 kg
  • Rahmengröße: onesize
  • Farbe: grau
Einsatzgebiet:
ab 7.490,00 € inkl. MwSt.
CA GO FS 200 FAMILY CAGOBIKES

CA GO FS 200 FAMILY

CAGOBIKES
Spezifikation:
  • Rahmenmaterial: Aluminium
  • Antrieb: Bosch Performance CX Cargo Line
  • Akkukapazität: ab 625Wh
  • Schaltgruppe: Enviolo AutomatiQ Nabenschaltung
  • Bremse: Magura CME 5
  • zul. Gesamtgewicht: 225 kg
  • Rahmengröße: onesize
  • Farbe: grau
Einsatzgebiet:
ab 7.990,00 € inkl. MwSt.
CA GO FS 200 FAMILY COMFORT PLUS CAGOBIKES

CA GO FS 200 FAMILY COMFORT PLUS

CAGOBIKES
Spezifikation:
  • Rahmenmaterial: Aluminium
  • Antrieb: Bosch Performance CX Cargo Line
  • Akkukapazität: ab 625Wh
  • Schaltgruppe: Enviolo AutomatiQ Nabenschaltung
  • Bremse: Magura CME 5
  • zul. Gesamtgewicht: 225 kg
  • Rahmengröße: onesize
  • Farbe: grau
Einsatzgebiet:
ab 8.990,00 € inkl. MwSt.
LOADSTER DELIVERY MAX CITKAR

LOADSTER DELIVERY MAX

CITKAR
Spezifikation:
  • Material: Wetterfeste Kabine
  • Antrieb: Nabenmotor mit 100 Nm und 250 W
  • Akkukapazität: 2 Akkus mit je 800 Wh
  • Reichweite: 50 - 60 km
  • Ladung: Box mit 1.550 Liter & Laderaum für Euroboxen
  • Zul. Gesamtgewicht: Bis zu 200 kg Nutzlast
  • Verfügbar in: Rheine
Einsatzgebiet:
ab 16.541,00 € inkl. MwSt.
CARGO E MÜSING

CARGO E

MÜSING
Spezifikation:
  • Rahmenmaterial: Aluminium
  • Antrieb: Shimano EP8
  • Akkukapazität: ab 504Wh
  • Schaltgruppe: Shimano Steps XT 10-Fach
  • Bremse: Magura CMe5
  • zul. Gesamtgewicht: 200 kg
  • Rahmengröße: onesize
  • Farbe: individuell konfigurierbar
Einsatzgebiet:
ab 5.349,00 € inkl. MwSt.

Persönliche Lastenrad
Beratung vor Ort.

Lastenrad-Cargo-Senger-neo-vorteile-big
Vorteile-Lastenrad-Cargo-Senger-NEO_small.webp

Was sind die Vorteile eines E-Cargo Bikes?

E-Lastenräder haben dank moderner Akkus je nach Fahrweise und Last eine Reichweite von bis zu 50 bis 60 Kilometern und lassen sich bequem innerhalb von längstens ungefähr vier Stunden laden. Die Tragkraft variiert je nach Hersteller und Modell. Zwischen 60 Kilogramm für ein Kind bis hin zu 200 Kilogramm ist alles möglich. Da die meisten E-Lastenräder als Pedelec gelten, darf jeder sie ohne Führerschein fahren. Sie dürfen überall dort genutzt werden, wo Fahrräder erlaubt sind, trotz Motorisierung auch auf jedem ausgewiesenen Radweg.

Aber auch finanziell zahlt sich ein E-Cargobike aus. Obwohl die Anschaffung auf den ersten Blick erstmal relativ teuer wirkt, so rentiert es sich langfristig gesehen doch deutlich. Durch den Wegfall von teuren Parkgebühren, Spritkosten, Wartungskosten, TÜV, Reparaturen sowie Versicherungen und Steuern kann man schnell mehrere hundert Euro im Jahr einsparen. Natürlich müssen Lastenräder ebenfalls von Zeit zu Zeit gewartet oder repariert werden, die Kosten stehen allerdings in keinem Verhältnis zu denen einer Autoreparatur.

Einige Kommunen und Gemeinden haben inzwischen das Potential und die Vorteile von Lastenrädern erkannt und unterstützen die Anschaffung sowohl für die gewerbliche als auch für die private Nutzung.

Zuletzt sollte man auch den nachhaltigen Umwelt-Aspekt nicht außer Acht lassen! Gerade in Städten steigen die gesundheitsschädlichen Werte, die durch Abgase verursacht werden, rasant. Immer mehr Autos, immer kürzere Strecken, dies alles schadet uns und unserer Umwelt.

Auch deiner eigenen Gesundheit tust du mit der täglichen moderaten Bewegung einen großen Gefallen. Schon 30 Minuten am Tag verbessern dein Wohlbefinden und deine Fitness erkennbar.

Einsatzgebiete Lastenrad

Für wen eignet sich ein E-Lastenrad?

Insbesondere beim Transport von Kindern oder Haustieren hat deren Sicherheit oberste Priorität. Lastenräder sind besonders stabil und sicher gebaut und lassen sich durch diverses Zubehör wie Sitze, Abdeckungen oder Gurte optimal an die Bedürfnisse des Besitzers anpassen. Rückspiegel und Klingel machen die Ausstattung vollständig.

Für leichteres Ein- und Aussteigen, bzw. Be- und Entladen gibt es inzwischen Lastenrad-Modelle mit ausklappbaren Rampen und Anti-Rutsch-Beschichtungen am Boden.

Je nach Einsatzzweck werden die unterschiedlichsten Anforderungen an Lastenräder gestellt - es lohnt sich aber in jedem Fall, über die nachhaltige Alternative nachzudenken. Handwerker profitieren in erster Linie von der besseren Erreichbarkeit ihrer Kunden, insbesondere in Großstädten, wo die Parkplatzsuche schon mal zur nervlichen Zerreißprobe werden kann. Für Kurierfahrer eigenen sich eventuell die zweirädrigen, wendigeren Modelle. Vor allem in autofreien Innenstädten können sie so trotzdem von Tür zu Tür fahren und die Waren bequem zustellen. Nicht nur für den Privatgebrauch und den eigenen Nachwuchs eignet sich ein Lastenrad definitiv, auch Tagesmütter/Tagesväter oder Erzieher/Innen können so unkompliziert und schnell auf Abenteuertour gehen, ohne von öffentlichen Verkehrsmitteln abhängig zu sein.

Erfreulicherweise steigt die Beliebtheit von Lastenrädern nach wie vor. Bereits im Jahr 2013 wurde in einer großen Potenzial-Studio herausgefunden, dass ca. 51 Prozent aller motorisierten Transporte in Städten durch Lastenräder bzw. E-Cargobikes ersetzt werden könnten.

CaGo-FS-200-senger-neo-header
Zum Instagram-Profil
Exzellente Fahrradberatung von Profis.
Erfahrene Bike-Spezialisten für Ihr Wunschbike.
Profitieren Sie von unserem ausgezeichneten Kundenservice

Spannende Einblicke
in die Radwelt

smart-fit-koerpervermessung-senger-neo-big.webp
Bike-Fitting

Warum die Körpervermessung
wichtig ist

diensrad-leasing-vorteile-senger-neo-big.webp
Dienstradleasing

Ihr einfacher Weg
zum Dienstrad